Interview: Photographer Reinhard Fürstberger (Germany)

21 Sep 2017

Erzähl uns etwas über dich

Ich bin ein People-Fotograf aus Deutschland. Fotografiere seit mittlerweile fast zwanzig Jahren. Zu meinen Schwerpunkt gehören Lifestyle und Nudes. Überwiegend tätig bin ich in Deutschland, Österreich und Tschechien sowie auf Mallorca, wo ich regelmässig Fotoshootings habe.

 

Wie und wann kamen Sie in die Fotografie?

Ich kam durch Zufall zur Fotografie. Früher habe ich einige Adult-Portale im Internet verwaltet und da ich hierfür exklusiven Content wollte griff ich selber zur Kamera.

 

Was bedeutet Fotografie zu Ihnen?

Fotografie ist mittlerweile mein absoluter Lebensinhalt.

 

Bitte kurz Ihre Fotografie-Stil für unsere Leser zu beschreiben.

Ich glaube, dass man meinen Stil jetzt nicht direkt beschreiben kann. Ich versuche einfach authentische Bilder zu machen und ich versuche möglichst viel Gefühl in den Bildern zu verarbeiten.

 

Woher bekommen Sie Inspiration?
Natürlich schaue ich auch, was andere Fotografen machen und wenn mir etwas sehr gut gefällt versuche ich das auf meine eigene Bildsprache umzulegen. Aber ich beobachte auch alltägliche Situationen und werde häufig dadurch inspiriert.

 

Denken Sie im Voraus, was Sie im Bild wollen?
Ja, aber trotzdem sind dann im Endeffekt die Bilder die besten, welche aus der ursprünglichen Idee zwar entwickelt wurden, aber mit dieser oft nicht mehr viel gemeinsam haben.

 

Studio, vor Ort oder beides?
Ganz klar Outdoor.

 

Würden Sie sich selbst ein Bastler oder ein bezahlter Profi?

Fotograf ist mein Beruf, von dem her falle ich wohl eher in die Kategorie Profi.

 

Ihr größtes Erlebnis Sitzung war und warum?
Das hängt immer von den Models ab. Ich will hier auch kein Model hervorheben, aber es waren schon ein paar dabei, die das Shooting zu einem tollen Erlebnis werden ließen.

 

Was war die größte Quelle der Inspiration für Ihre Arbeit ausgewirkt?

Das kann ich leider nicht beantworten.

 

Nikon oder Canon? Lieblingsobjektiv?
Canon mit 35mm Art von Sigma. Aber ich mache mittlerweile sehr viele Shootings mit der Fuji X-T2

 

Was ist ein Ratschlag möchten Sie einen neuen Fotografen zu bieten, die ihre eigenen Unternehmen zu gründen?

Nicht zuviel Wert auf die Technik legen. Das Gefühl ist hier viel wichtiger. Man sollte sich total auf sein Gefühl und Gespür verlassen, das ergibt die besten Ergebnisse.

 

Was denken Sie über unser neues Magazin?

Ich finde Euer Magazin richtig toll und würde mich freuen, wenn es richtig erfolgreich wird.


Facebook: www.facebook.com/crazypixels.de
Instagram: www.instagram.com/konti
Website: www.fuerstberger.net

 

Nikolart

Tereza

Selina

Sonja

Pia

Oentm

Michelle

Anna

Julia

Jenny

Sabina

Kathi

 

Please reload

Recent Posts
Please reload

giphy.gif
Naamloos-1kopie.png
Knipsel.JPG