• Modellenland

Interview: Model Petra Kern (Germany)

Kannst du uns ein wenig ü ber dich selbst erzä hlen?

Hi ich bin Petra, 28 Jahre alt und komme aus dem wunderschö nen Bayern. Seit 5 Jahren arbeite ich bereits als Model, was mir unheimlich Spaß bereitet. Zudem bin ich seit ü ber 2 Jahren Yogalehrerin. Die Natur und der Ausgleich zu meiner Arbeit sowie die Zeit mit meiner Familie sind mir sehr wichtig und ich versuche mö glichst eine gute Work-Life Balance zu schaffen, was mir nicht immer gelingt


Wie bist zu zum Modeln gekommen?

Vor ungefä hr 6 Jahren hat mich auf Instagram ein Fotograf angeschrieben. Damals war es ein sogenanntes TFP Shooting. Schon frü her merkte ich, dass mir das Arbeiten vor der Kamera unheimlich viel Spaß bereitete und so begann ich langsam ein Portfolio und ein Netzwerk aufzubauen. In spä terer Folge startete ich dann mit den ersten Modelagenturen zu arbeiten.


Wenn du etwas bei dir selbst ä ndern kö nntest, was wä re das?

Meine Tattoos. Ich habe 3 davon und leider haben sie mir schon oft Probleme bereitet. Wenn ich mich nochmal entscheiden mü sste, wü rde ich mir keines mehr davon stechen lassen.


Was denkst du ü ber die Arbeit als Model?

Um wirklich als Model arbeiten zu kö nnen braucht man Durchhaltevermö gen und Selbstvertrauen. Man muss es lieben, es ist schö n aber hart. Was ich daran so liebe ist die Zusammenarbeit mit wundervollen Menschen. Jeder Auftrag, jedes Shooting ist immer etwas ganz Besonderes und man kann von jedem Menschen etwas lernen. Ist das nicht wundervoll?


Was ist dein Schö nheitsgeheimnis?

Ich bin viel in der Natur, Esse vegetarisch vegan und trinke viel. Ich meditiere und umgebe mich mit Menschen die ich liebe


Was sind deine persö nlichen Eigenschaften, die dich von anderen unterscheiden?

Ich bin natü rlich, selbstbewusst, experimentierfreudig, aufgeschlossen, liebend, kritikfä hig und vor allem wandlungsfä hig


Was sind deine Plä ne fü r die Zukunft?

Mein Ziel ist es eine Zeit lang im Ausland zu leben. Mich selbststä ndig zu machen und gut davon leben zu kö nnen.


Was sind bisher deine schö nsten Erfahrungen?

Oh da gibt es viele. Fü r eine große Sportmarke im Yogabereich durfte ich im Dezember etwas umsetzen, das war ganz wundervoll. Es gibt so viel Schö nes und ich liebe es, wenn einfach alles am Set harmoniert. Jeden Tag bin ich dankbar diese wundervollen Erfahrungen machen zu kö nnen


Hast du einen Rat fü r diejenigen, die gerne anfangen wü rden zu Modeln?

Starte erst einmal mit TFP Shootings. Probiere dich aus und sieh ob es dir Spaß macht. Bau dir ein Netzwerk aus Fotografen und Make-up Artists usw… auf und wenn du dich soweit fü hlst, dann bewirb dich bei Agenturen. Gib nicht unnö tig viel Geld aus vor allem zu Beginn. Das ist kein Sprint sondern ein Marathon. Bau dein Portfolio stetig auf und hab Geduld. Es kommt alles so wie du es dir wü nscht.


Was hä ltst du von der Zeitschrift?

Bis jetzt kannte ich die Zeitschrift noch nicht. Ich wurde von Peter auf Facebook gefragt, ob ich verö ffentlicht werden mö chte und hab am selben Tag noch zugesagt :)


www.petra-kern.com, @petra_kern_


















78 weergaven0 opmerkingen
Recent Posts